Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
FreizeitLandkreis Stade

Besucher müssen auf Fußball nicht verzichten: Public-Viewing beim Stader Altstadtfest

Stade. Pünktlich zum diesjährigen Stader Altstadtfest startet die UEFA-Fußball-Europameisterschaft. Das Eröffnungsspiel der deutschen Nationalmannschaft am Freitag, 14. Juni, und die Begegnungen am Samstagabend, 15. Juni, werden im Public-Viewing-Format parallel zum Stader Altstadtfest auf dem Platz „Am Sande“ übertragen.

Anpfiff des Eröffnungsspiels, bei dem die deutsche Equipe auf heimischem Boden auf die schottische Elf trifft, ist am Freitag, 14. Juni, um 21:00 Uhr. Vor der Leinwand am Sande versammeln sich Fußball-Fans, um das Spektakel unter freiem Himmel zu verfolgen. Für den Zeitraum des Eröffnungsspiels wird die Open-Air-Disco als Teil des Altstadtfests unterbrochen, sodass das Fußballspiel in vollen Zügen und ohne Party im Hintergrund genossen werden kann. Nach Abpfiff sorgen Partysounds für ausgelassene Stimmung bis spät in die Nacht.

Die EM-Spiele am Samstag, 15. Juni, um 18:00 und 21:00 Uhr werden ebenfalls am Sande übertragen. Anders als beim Eröffnungsspiel wird die Open-Air-Disco am Samstag nicht pausiert. Die Partien Spanien gegen Kroatien und Italien gegen Albanien werden ohne Ton gezeigt, während die Party auf dem Platz „Am Sande“ in vollem Gange ist.

Für die Fans der Open-Air-Disco gibt es auch gute Neuigkeiten: Anders als zunächst geplant, findet die Klapperino-Disco am Sande diesmal an beiden Abenden bis 3:00 Uhr statt. Am Freitag steht DJ Nico von 19:00 Uhr bis Mitternacht am Mischpult, mit kurzer Unterbrechung für das Public-Viewing, anschließend heizt DJ Pitt bis um 3:00 Uhr mit drückenden Beats ein. Am Samstag bespielt DJ Eric den ersten DJ-Slot, anschließend übernimmt DJ Nico von 22:00 bis 1:00 Uhr das Mikrofon und das Finale gibt, wie schon am Abend zuvor, DJ Pitt.

Alle Infos zum Programm des diesjährigen Stader Altstadtfests sind zu finden unter www.stade-tourismus.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert