Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Freizeit

Jahreskonzert der akademie Hamburg für Musik und Kultur in der Friedrich-Ebert-Halle

Heimfeld. Mit dem 4. Jahreskonzert der akedemie für Musik und Kultur am 4. Februar um 16 Uhr in der Friedrich-Ebert-Halle (Postweg 34, 21075 Hamburg) erwartet den Besucher eine riesige Bandbreite musikalischer Genüsse. Verschiedene Orchester und Ensembles stehen mit ihrer Lust am gemeinsamen Musizieren im Mittelpunkt des Nachmittags. Ganz junge Musizierende mit anfänglicher Begeisterung und fortgeschrittene jugendliche Talente, erwachsene Laienmusikerinnen und Musiker und professionelle Lehrkräfte konzertieren. Das Programm reicht von barocken Klängen, wilden Pop-Beats, der Filmmusik von Walt Disneys Mulan zu Trompeten-Fanfaren und türkischer Saz-Musik. Karten für 6 Euro, bzw. ermäßigt 3 Euro gibt es auf der Webseite der Veranstalter. Die Akademie für Musik und Kultur Hamburg setzt sich für Kultur im Hamburger Süden ein und hat zur Zeit ca. 60 Lehrkräfte und über 1000 Schülerinnen und Schüler.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert