Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Landkreis Harburg

Wegen Nichtigkeit: Täter schlägt Opfer auf Tankstelle bewusstlos

Ganzkörperaufnahme

Buchholz. Am 08.10.2023 wurde der Kunde einer Aral-Tankstelle im Buchholzer Ortsteil Dibbersen von einem bisher unbekanntem Mann niedergeschlagen und schwer verletzt. Das Opfer ging bei der Tat, die um 13:35 Uhr stattfand, bewusstlos zu Boden. Das Amtsgericht Stade hat jetzt, nachdem die bisherigen Ermittlungen ohne Erfolg blieben, eine Öffentlichtkeitsfahndung erlassen.

Der Täter war insgesamt hell bekleidet, hatte eine Cap auf und mehrere Tätowierungen am Körper. Hinweise zu der Person nimmt der Zentrale Kriminaldienst unter der Telefonnummer 04181 2850 entgegen.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert