Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Kultur

KunstSchauFenster Harburg: Kunstwerke lokaler Künstler bis Jahresende zu sehen

ARTvent am 17. Dezember von 15 bis 17 Uhr am Pavillon Lüneburger Tor

Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende. Mit ihm auch die Aktion KunstSchauFenster der Kunstleihe Hamburg e. V., die zum 20. Harburger Kulturtag (5. 11. ) etliche Schaufenster von Harburger verhandelt mit Kunstwerken lokaler, zeitgenössischer Künstler ausstaffierte. Darüber hinaus wurden die Glasvitrinen in der Passage City Galerie, Lüneburger Straße, und dem Pavillon am Lüneburger Tor mit Werken bestückt. Während sich der bekannte Harburger Graffitikünstler BROZILLA der Passage annahm, wurde der Pavillon vor allem durch die Licht-Kunst-Installation DATA MORGANA zur Attraktion. Dazu gesellten sich weitere Werke von mehr als 10 Harburger Künstlern.

Die Kunst ist bis zum Jahresende zu sehen. Einige Werke sind auch käuflich zu erwerben und so ein ideales Weihnachtsgeschenk für Kunstliebhaber.

Um die Aktion, die Künstler, den lange leerstehenden Glaspavillon, die Vitrinen und die Kunstleihe Hamburg mit ihren zahlreichen Aktionen besser kennenzulernen, lädt die Kunstleihe am Sonntag, den 17. Dezember um 15 Uhr zum 3. ARTvent ein. Bei einem Becher Glühwein können Besucher mit den Aktivisten ins Gespräch kommen, sich über die Aktion informieren und bei Einbruch der Dunkelheit die DATA MORGANA erleben.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert