Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Landkreis Stade

Schmierereien: Polizei sucht Zeugen und Hinweise auf Verursacher

Stade. In den letzten Tagen ist es zwischen Dammhausen und Jork entlang der Kreisstraße 26 zu einer Vielzahl von Farbschmierereien an Verkehrseinrichtungen und Verteilerkästen gekommen. Unbekannte hatten dazu vermutlich in der Nacht mindestens zwanzig Verteilerkästen, die Rückseiten von Straßenschildern und Wegweisern, Pfosten für die Schilder, das Brückengeländer über die A 26 sowie das Brückenbauwerk in den Farben blau-weiß-schwarz großflächig besprüht und Schriftzüge aufgebracht. Insgesamt ist so mit einem Sachschaden von über 10.000 Euro für Reinigungsarbeiten und möglichen Ersatz von Schildern zu rechnen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die die Verursacher beobachtet haben oder denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, die mit den Sachbeschädigungen in Verbindung stehen könnten.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Ein Kommentar

  1. Guten Tag , diese hirnlosen Schmierereien sind auch im Breich Rehrstieg / Striepenweg zu finden. Kann das ein HSV „Fan“ sein ?
    Denn diese Farbkombination deuten evt.daraufhin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert