Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Landkreis Harburg

Spenden einwerben: Offenbar Betrüger in Neu Wulmstorf unterwegs

Neu Wulmstorf. Vorsicht an der Haustür: Wie die verantwortliche für Öffentlichkeitsarbeit von LeA, dem Wohnhaus für Menschen mit Unterstützungsbedarf in Neu Wulmstorf erklärt, gibt es Hinweise auf Betrügereien in Zusammenhang mit der Arbeit von LeA. „Uns ist zu Ohren gekommen, dass ein unbekannter Mann in Neu Wulmstorf Scherenschnitte zugunsten von LeA an der Haustür verkauft. LeA sammelt keine Spenden auf offener Straße und klingelt auch nicht an Haustüren. Wer unseren Bewohnerinnen und Bewohnern etwas Gutes tun möchte, spendet gern an unsere Kontonummer bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude. Spendenempfänger: LeA Neu Wulmstorf gGmbH, IBAN DE 09 2075 0000 0090 1156 43. Wir bedanken uns herzlich im Namen unserer Bewohnerinnen und Bewohner, denen alle Spenden zu 100% zugutekommen.“ Dr. Joachim Köhne, LeA-Geschäftsführer betont, dass dieser Herr nicht von LeA kommt.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert