Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Sport

Volleyball Team Hamburg feiert Doppelerfolg bei U12-Meisterschaft

Neugraben-Fischbek. Mit einem großen U12-Turnier in der Neugrabener CU-Arena sind am Sonntag (07.05.) die Hamburger Jugendmeisterschaften im Volleyball zu Ende gegangen. Für die Gastgeberinnen war es ein erfolgreicher Abschluss der diesjährigen Meisterschaften, sicherte sich der Nachwuchs des Volleyball-Team Hamburg doch direkt die Plätze eins und zwei bei den Mädchen des Jahrgangs U12. Das VTH-Leistungszentrum unterstrich damit noch mal seine Stärke in dieser Altersklasse. Sechs der zwölf teilnehmenden Mädchen-Teams kamen aus der VTH-Trainingsgruppe von Christiane Kuhlow, Emilie Brabandt und Jasmin Gad.

Auch insgesamt kann sich die VTH-Bilanz bei den diesjährigen Hamburger Jugendmeisterschaften sehen lassen. Zu dem U12-Erfolg kommen noch drei weitere Hamburger Meistertitel. So siegten die Volleyballerinnen der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) in diesem Frühjahr auch in den Altersklassen U13, U14 und U16. In den älteren Jahrgängen U18 und U20 wurde das Volleyball-Team Hamburg jeweils knapp Hamburger Vizemeister. Zusammengerechnet sammelte der VTH-Nachwuchs bei den sieben Landesmeisterschaften 2023 vier erste Plätze sowie vier zweite Plätze und noch mal zwei Platzierungen auf dem Bronzerang.

Durch diese guten Platzierungen war das VT Hamburg auch bei den Norddeutschen Meisterschaften in diesem Jahr bislang immer vertreten. Gegen die teilweise sehr starke Konkurrenz aus Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein schaffte der VTH-Nachwuchs auch zweimal den Sprung auf das Treppchen. Die U18- und die U14-Auswahl holten im März und April jeweils Bronze. Die letzte Norddeutsche Meisterschaft steigt am Pfingstwochenende, 27. und 28. Mai in der CU Arena. Dann ist das Volleyball-Team Hamburg Gastgeber für das „Regionalspielfest U13“. Zuschauer sind herzlich eingeladen. Spielbeginn ist am Samstag um 11 Uhr und Sonntag ab 9.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert