Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
HamburgTV

Zum 50. Jubiläum der Kultsendung: HVV rollt nostalgisch mit dem Sesamstraßenbus durch Hamburg

Hamburg. Um den 50. Geburtstag der Sesamstraße zu feiern, hat der hvv einen neu gebrandeten Sesamstraßenbus eingeführt, der verschiedene Charaktere aus der beliebten Kindersendung zeigt. Der Bus, der heute seinen ersten Einsatz hatte, wird fortan als regulärer Linienbus im hvv-Netz eingesetzt. Darüber hinaus wird er auch für Bildungsprogramme genutzt, einschließlich Workshops, Rallyes, digitaler Lernmaterialien und verschiedener Projekte zur Mobilität, zum Klimaschutz und zur Kunst, die seit etwa 30 Jahren Mobilitätsbildung in die Klassenzimmer bringen.

Das Krümelmonster, eine beliebte Figur aus der Sesamstraße, begutachtete den Bus am ersten Tag seines Einsatzes und erhielt im Rahmen der Feierlichkeiten von dem hvv Plus-Partner Junge Die Bäckerei einen großen Keks. Der Bus wird auch für verschiedene Veranstaltungen genutzt, darunter ein Familien- und Ferientag am 18. Juli 2023 im Auswanderermuseum BallinStadt in Hamburg. Die Veranstaltung wird Aktivitäten wie Ausmalen, Basteln, Wettbewerbe und Fotomöglichkeiten mit Ernie und Bert umfassen.

Darüber hinaus wird der hvv Sesamstraßenbus am 19. und 20. September 2023 Grundschulen im hvv-Gebiet besuchen und vom Krümelmonster begleitet werden. Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse werden eine Lesung des Kinderbuchautors und Illustrators Kai Pannen genießen. Schulen können kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen, indem sie sich im Voraus anmelden.

Raimund Brodehl, CEO von hvv, drückte seinen Stolz aus, Teil der Sesamstraßenfamilie zu sein, und gratulierte der Show zum 50. Jubiläum. Melanie Ruhl, Projektmanagerin für hvv-Schulprojekte, erklärte, dass die gemeinsamen Aktivitäten im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Sesamstraße das Ergebnis gemeinsamer Prinzipien, Kompetenzen und gesellschaftlicher Teilhabe sind, um Bildungsinhalte an Kinder und Jugendliche in Schulen und Familien zu vermitteln.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert