Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Bezirk HarburgWochenmarkt Neugraben

Mit fairen Rosen für Frauenrechte – Initiative verschenkt fair gehandelte Rosen

Neugraben-Fischbek. Am Samstag, den 11. März können sich Besucherinnen des Neugrabener Wochenmarktes freuen. Ab 9:30 Uhr verschenkt das Team von „Neugraben fairändern“ an seinem Info- und Verkaufsstand wieder fair gehandelte Rosen – solange der Vorrat reicht. Der Anlass ist der Internationale Frauentag, der jedes Jahr am 8. März gefeiert wird und der auf Gleichberechtigung und Frauenrechte aufmerksam machen soll.

Ruth Sattelberger von der Initiative erklärt dazu, dass das Verschenken von fair gehandelten Rosen unmittelbar den afrikanischen Frauen nützt, die sie angebaut haben. Sie profitieren von festen Arbeitsverträgen, Arbeitsschutz und Mindestlöhnen. Zudem achten Fair-Trade-Farmen auf streng regulierten Pestizideinsatz und auf wassersparende Maßnahmen.

Am Stand von „Neugraben fairändern“ können Marktbesucherinnen und -besucher auch die gewohnten und beliebten fairen Produkte kaufen, wie Kaffee, Tee, Brotaufstriche, Schokolade und vieles mehr. Und in diesem Jahr wieder ganz ohne Maske. Weitere Informationen gibt es unter www.neugraben-fairaendern.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert