Politik

Harburger Bürgerschaftsabgeordnete übernehmen Patenschaft für Abdolnaser Qaderi 

Harburg. Die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Claudia Loss und Sören Schumacher haben die politische Patenschaft für Abdolnaser Qaderi übernommen, einen sunnitischen Kleriker der im Iran inhaftiert wurde. Sie suchen nach Informationen über seinen Verbleib und gesundheitlichen Zustand und fordern, dass er einen Rechtsbeistand seiner Wahl und unabhängige Prozessbeobachter erhält. Sie möchten damit zeigen, dass die internationale Öffentlichkeit um sein Wohlergehen besorgt ist und die Iranerinnen und Iraner in ihren Forderungen nach Freiheit und Frauenrechten unterstützt. Immer mehr Politikerinnen und Politiker übernehmen solche Patenschaftsrollen, um betroffene Menschen aus der Anonymität zu holen und ihnen dadurch das Leben zu retten.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?