Landkreis HarburgPolitik

Landkreis Harburg erhält 2,55 Mio. aus Förderprogramm für den ÖPNV

Buchholz. Die rot-grüne Landesregierung in Niedersachsen unterstützt den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit einem umfangreichen Förderprogramm und stellt dafür insgesamt 79 Millionen Euro zur Verfügung. Damit können Kreise und Städte Bushaltestellen und zentrale Omnibusbahnhöfe erneuern, diverse ÖPNV-Projekte unterstützen oder neue Busse anschaffen. Im Landkreis Harburg werden davon 2,55 Millionen Euro fließen, wie die Landtagsabgeordnete Nadja Weippert erklärt. Sie sieht darin einen wichtigen Baustein für die Mobilitätswende und ist davon überzeugt, dass die Mittel zu spürbaren Verbesserungen im Bus- und Bahnverkehr beitragen werden.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?