Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Bezirk Harburg

Überfall auf Kiosk in Harburg

Harburg. Ein Kiosk in Harburg wurde am Freitagabend von zwei unbekannten Tätern überfallen. Einer der Täter bedrohte die 20-jährige Angestellte mit einer Machete und forderte Geld, während der andere die Tat absicherte. Sie erbeuteten einen dreistelligen Geldbetrag und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern oder verdächtige Beobachtungen am Kiosk in der Bremer Straße machen können. Kontaktieren Sie das Hinweistelefon der Polizei Hamburg unter 040/4286-56789 oder eine Polizeidienststelle.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen