Bezirk Harburg

Unbekannter Täter bedroht Busfahrer mit Messer und erbeutet Bargeld – Zeugen gesucht

Marmstorf. Gestern Abend bedrohte ein noch unbekannter Täter einen 56-jährigen Busfahrer mit einem Messer und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Busfahrer hatte den Bus an der Haltestelle „Zum Jägerfeld“ verlassen, um die Toilette zu benutzen. Nachdem er die Toilette wieder verlassen hatte, wurde er unvermittelt von dem Täter angegriffen, der ihm einen Schlag versetzte, ihm mit einem Messer drohte und das Portemonnaie des Busfahrers leerte. Der Täter flüchtete in unbekannte Richtung und konnte trotz einer Sofortfahndung nicht gefasst werden. Der Busfahrer wurde leicht am Kopf verletzt und musste seinen Dienst beenden. Das Raubdezernat der Region Harburg führt die Ermittlungen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zeugen werden gebeten, sich beim Hinweistelefon der Polizei unter 040/4286-56789 oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?