Bezirk Harburg

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten: Toyota-Fahrer kollidiert mit Mercedes-SUV

Harburg. Ein Toyota-Fahrer fuhr in Richtung der Stadt, als plötzlich ein schwarzer Mercedes-SUV auf seiner Fahrspur auftauchte. Es kam zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Die Beifahrerin des Toyota wurde schwer verletzt und hatte Atemnot. Sie wurde von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Der Toyota-Fahrer klagte später ebenfalls über Schmerzen und wurde ebenfalls vom Rettungsdienst versorgt. Der Mercedes-Fahrer verweigerte einen Atemalkoholtest, obwohl mehrere Unfallzeugen berichteten, dass er eine deutliche Alkoholfahne hatte. Der Verkehrsunfalldienst ermittelt derzeit, wie es zu dem Unfall gekommen ist. Der Verkehr wird erst wieder uneingeschränkt freigegeben, wenn gegen 20 Uhr die Stadtreinigung eintrifft und die ausgelaufenen Betriebsstoffe beseitigt hat. Derzeit läuft der Verkehr nur auf einer Fahrspur in Richtung aus der Stadt heraus.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?