Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Landkreis Harburg

Neues Klettergerüst für die Grundschule Ramelsloh – Spendenlauf war ein voller Erfolg

Ramelsloh. Die Grundschule Ramelsloh freut sich über ein neues Klettergerüst. Über 25 Jahre versah das alte Spielgerät seinen Dienst, dann war klar, dass etwas Neues her muss. Aus Mitteln der Gemeinde konnten dafür 27.000 € zur Verfügung gestellt werden. Die Wahl der Schule fiel – auch unter Einbeziehung des Kinderparlamentes der Grundschule – auf ein Klettergerüst im Wert von gut 40.000 €. Um die Differenz auszugleichen, organisierte der Schulverein im Sommer dieses Jahres einen Spendenlauf. Das Ergebnis war beeindruckend: Es wurden 2.199 Runden gesponsert. Das entsprach rund 769 gelaufenen Kilometern. Der fehlende Betrag von 13.275 € konnte somit über Spenden abgedeckt werden. Der Dank von Schule und Gemeinde gilt allen Spenderinnen und Spendern! Ramelslohs Ortsbürgermeister Dr. Norbert Wilezich konnte sich jetzt, kurz bevor die Kinder ihr Gerät eroberten, zusammen mit Vertretern der Verwaltung, der Grundschule und des Schulvereins vor Ort ein Bild von dem neuen Klettergerüst machen.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen