AnzeigeWeihnachtsmarkt

Großer Tannenbaumverkauf bei OBI aus der Region für die Region

Harburg/Neugraben. Die OBI-Märkte in Harburg (Großmoordamm 98, 21079 Hamburg) und Neugraben (Cuxhavenerstr. 366, 21149 Hamburg) haben ab sofort wieder Weihnachtsbäume vom Hof Oelkers in Wenzendorf im Programm. Die Nordmanntannen und Blaufichten gibt es in drei unterschiedlichen Größen: S (125-150 cm) für 17,99€, M (150-175 cm für 22,99€ sowie L (175-200 cm) für 29,99€. Auf Wunsch wird der Baum durch die OBI-Mitarbeiter selbstverständlich eingenetzt. Zu finden sind die Weihnachtsbäume in Harburg im hinteren Außenbereich, in dem auch große Flächen mit Tannenzweigen, Gestecken und winterfesten Pflanzen präsentiert werden. In Neugraben befinden sich die Weihnachtsbäume direkt vor dem Markt im Außenbereich.

“Der Bummel durch den überdachten und witterungsgeschützten Außenbereich in Harburg wird freitags und sonnabends mit leckeren alkoholfreiem Glühwein versüßt.“, so der stellvertretende Marktleiter Thomas Schreiber. Bei den aktuellen Temperaturen ein willkommener Genuss, bevor es mit der Tanne in den warmen Innenbereich zum Weihnachtsmarkt geht. Denn zum Weihnachtsbaum gibt es bei OBI auch die passenden Ständer und sämtliches Zubehör. Außerdem eine schier endlose Auswahl von LED-Leuchten und Dekomaterialien. 

Der stellv. Gartencenter-Leiter Herr Schlichting präsentiert eine Auswahl aus dem Weihnachtsmarktbestand des OBI-Neugraben. Foto: Suederelbe24.de

Die OBI-Märkte unterstützen seit vielen Jahren die Radio-Hamburg Aktion “Hörer helfen Kindern”. Der 1988 gegründete Verein des Senders unterstützt in Not geratene Kinder und deren Eltern unkompliziert und unbürokratisch. In den OBI-Märkten sind Spendendosen aufgestellt, deren Inhalt alljährlich auf das Spendenkonto der Aktion eingezahlt werden. Immer auch unterstützt Inhaber Dirk Heitmann die Aktion, indem die gesammelte Summe großzügig aufgerundet wird. 

Auch das Werk des Motorsägen-Künstlers Michael Knüdel wird zugunsten dieser Aktion bei OBI versteigert. Für die von ihm direkt vor dem OBI-Markt geschnitzte Eule liegt das Höchstgebot aktuell bei 666,00 Euro. Zu besichtigen ist das Kunstwerk im Eingangsbereich des OBI-Markts in Harburg. Dort kann auch ein neues Gebot abgegeben werden, denn der Wert des Kunstwerks ist noch nicht erreicht. Und für den guten Zweck ist diese Eule mehr als ein Hingucker in jedem Garten, erinnert sie doch immer an die gute Tat.

Dieses Kunstwerk sucht noch eine neues Zuhause. Die Eule von Michael Knüdel wird für die Hörer helfen Kindern Auktion versteigert.
Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?