Bezirk HarburgPolitik

Nach Pandemiepause: SPD Neugraben veranstaltet wieder beliebten Flohmarkt

Neugraben-Fischbek. Die Neugrabener Sozialdemokraten veranstalten am 28. August ihren traditionellen Familien- und Kinderflohmarkt auf dem Neugrabener Marktplatz. Alle Flohmarktfans sind zum Bummel über den wohl größten Flohmarkt in Neugraben eingeladen. Wer noch etwas zum Verkaufen im Keller oder auf dem Speicher hat, kann sich eine tapeziertischlänge für 10 Euro sichern. Wie immer auf diesem Flohmarkt gilt es, sich morgens selbstständig einen Platz zu suchen und zu besetzen. Dabei ist darauf zu achten, dass Rettungswege, Haustüren und Ladenfassaden nicht zugestellt werden dürfen. Ebenfalls verboten sind Waffen, Kriegsspielzeug und Dinge, die nicht in Kinderhände gehören. Der Veranstalter betont, dass größere Stände zusätzlich abgerechnet werden, zum Beispiel wenn diese in die Tiefe gebaut werden. Zur politischen Diskussion lädt die SPD an ihren Infostand ein, der sich am großen Stromkasten gegenüber des Ortsamtes befinden wird. Dort werden neben den Mitgliedern aus dem Distrikt Neugraben-Fischbek auch Abgeordnete aus der Bezirksversammlung Harburg und der hamburgischen Bürgerschaft vertreten sein.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?