Bezirk Harburg

Blitz schlägt im Heimfelder Mehrfamilienhaus ein

Heimfeld. Plötzlich hatte sich der Nachmittagshimmel über den südlichen Hamburg zugezogen und die amtlichen Warndienste warnten vor einem aufziehendem Gewitter mit Starkregen, Hagel und später sogar mit einer Rotation in den Wolken. Ganz so drastisch wurde es nicht, dennoch schlug ein Blitz in ein Mehrfamilienhaus an der Straße Milchgrund ein und verursachte einen Dachstuhlbrand. Nachdem die Anwohner durch den lauten Knall aufgeschreckt wurden, nahmen sie auch gleich Brandgeruch wahr und alarmierten die Feuerwehr. Glücklicherweise konnte die Feuerwehr aufgrund der kurzen Einsatzzeit das Feuer schnell unter Kontrolle bringen und schlimmeres verhindern. Während des Einsatzes wurden mehrere Personen aus dem Haus gebracht und vom Rettungsdienst betreut.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?