Bezirk Harburg

Polizei hält brennenden PKW an – Insassen gerettet

Marmstorf. Die Besatzung eines Funkstreifenwagens der Polizei Hamburg hat am Mittwochabend einen mit zwei Personen besetzten PKW angehalten. Das Fahrzeug hatte bereits Flammen geschlagen, die Polizisten haben das bemerkt. Erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher blieben ohne Erfolg. Das Feuer konnte sich auf dem gesamten PKW ausbreiten und brannte komplett aus. Die Insassen bleiben unverletzt.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?