Bezirk Harburg

Dachdecker verunglückt in Heimfeld

Heimfeld. Am Freitagmittag verunglückte ein Dachdecker im Alten Postweg in Heimfeld. Der 38-jährige hatte beim Verlegen von Dachschindeln den Halt verloren und war das Dach herabgerutscht. Dabei hat er sich offensichtlich einen Bruch des Fußes zugezogen. Mit der Drehleiter der Feuerwehr Hamburg wurde der Mann vom Dach gerettet und dem Krankenhaus zugeführt.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?