Bezirk Harburg

Unbekannte legen Brandsatz an Corona-Testbus in Neugraben

Neugraben-Fischbek. In der Nacht auf den Sonnabend haben bisher unerkannt gebliebene Täter oder ein Einzeltäter einen Brandanschlag auf einen Corona-Testbus verübt. Der Bus, der auf dem Parkplatz des OBI-Markts in Neugraben steht, wurde mit Brandbeschleuniger an den Reifen angezündet. Aufmerksame Passanten haben Rauch bemerkt und das Feuer mit mitgeführten Getränken gelöscht. Der Staatsschutz wurde eingeschaltet und ermittelt. Eine erste Fahndung in der Nacht verlief ergebnislos.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?