Bezirk Harburg

Gartenlaube in Neugrabener Kleingartenverein brennt

Neugraben-Fischbek. Am späten Freitagabend gegen 22:47 Uhr nehmen Anwohner des Emmi-Ruben-Weg Feuerschein im benachbarten Kleingartenverein „Neugrabener Moor“ wahr. Die dann alarmierten Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Neugraben und der Feuerwache Süderelbe treffen auf eine Gartenlaube, an deren Seitenfassade sich die Flammen durchfressen. Nach ersten Informationen soll ein Räucherofen ursächlich für den Brand sein. Zum Löschen musste die Feuerwehr rund 200 Meter Schlauchleitung verlegen. Die Polizei ermittelt.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?