Bezirk Harburg

Feuerwehr rettet verunglückten Radfahrer aus Waldstück in Neugraben

Neugraben-Fischbek. Am Mittwochabend ist ein 53-jähriger mit seinem Sohn in einem Waldstück am Falkenbergsweg in Neugraben-Fischbek unterwegs. Bei einem Sturz fügt er sich schwere Verletzungen zu, der Sohn erlitt daraufhin einen Schock. Der Rettungshubschrauber mit dem Notarzt landete auf einer kleinen Lichtung und verbrachte den Mann in das Uniklinikum nach Eppendorf.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?