Bezirk Harburg

Überfall auf Lieferdienst in Heimfeld – Polizei sucht Zeugen

Heimfeld. Am Sonnabendabend haben zwei Räuber einen Lieferboten arglistig in eine Falle gelockt. Mit einer fingierten Bestellung in die Friedrich-Naumann-Straße machte sich der 29-jährige auf den Weg. Dort angekommen wird er von zwei Männern angesprochen. Als er die Frage, ob er der Lieferant sei, beantwortete, drohten die Räuber mit einem Messer, entwendeten die Geldbörse und warfen den überraschten Lieferanten zu Boden.

Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Der unverletzt gebliebene Geschädigte begab sich daraufhin erst zurück zum Imbiss und im Anschluss nach Hause. Von dort verständigte er die Polizei. Die Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter 1:
– männlich
– ca. 180 cm
– schlanke Figur
– blauer Mund-Nasen-Schutz
– schwarz gekleidet

Täter 2:
– männlich
– ca. 170 cm
– kräftige Figur
– schwarzer Mund-Nasen-Schutz
– schwarz gekleidet
– schwarze Kapuze oder Mütze

Hinweise bitte an die Rufnummer 040/4286-56789 oder jede andere Polizeidienststelle.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?