Bezirk Harburg

Brand im Kleingarten legte Bahnverkehr kurzfristig lahm

Neugraben-Fischbek. Der Vollbrand einer Gartenlaube nahe der S-Bahn Station Fischbek sorgte am Dienstagnachmittag für einen zeitweisen Ausfall von Zügen im Personennahverkehr. Rauchgas hatte die Sicht behindert und die Gefahr einer Intoxikation geboten. Der Verkehr wurde zwischenzeitlich wieder aufgenommen. Die Feuerwehr musste zur Wasserversorgung rund 300 Meter Schläuche quer durch den Bahnhof verlegen. Eine im Objekt befindliche Gasflasche konnte die Feuerwehr sichern, eine Detonation damit verhindern.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?