Bezirk Harburg

Fahrzeug in Hausbruch ausgebrannt

Hausbruch. In der Nacht zum Sonnabend musste die Feuerwehr in die Hausbrucher Straße ausrücken. Dort stand ein am Straßenrand geparkter Mitsubishi in Flammen. Anwohner meldeten das Feuer gegen 4.49 Uhr über die Leitzentrale. Ein Löschfahrzeug der Feuerwache Süderelbe löschte das Auto. Die Polizei ermittelt.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?