LokalesBezirk Harburg

50-jähriger Kradfahrer schwer verletzt

Wilstorf. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag wurde auf der Wilstorfer Straße ein 50-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Der Kradfahrer befuhr mit seiner KTM die Wilstorfer Straße in Richtung Süden, als die 25-jährige Fahrerin eines Seat Alhambra von der Baererstraße nach links in die Wilstorfer Straße abbog, ohne dessen Vorfahrt zu beachten. Es kam zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge, in dessen Verlauf der Motorradfahrer stürzte und sich schwer verletzte. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus transportiert. Lebensgefahr besteht nicht. Alle fünf Insassen des Seat, darunter drei Kinder, blieben unverletzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme, die durch den Verkehrsunfalldienst Süd (VD 4) durchgeführt wurde, wurde die Wilstorfer Straße in beide Richtungen voll gesperrt.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?