Bezirk MitteGesundheit

Rund 40 Bewohner aus Seniorenheim in Krankenhäuser verlegt

Wilhelmsburg. Am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr wurden aufgrund eines Amtshilfeersuchens der Behörde für Gesundheit und Soziales rund 40 Personen aus dem Senioren-Zentrum „Am Inselpark“ in Krankenhäuser verlegt. Dort sollen die nicht am Covid-19 erkrankten Senioren isoliert untergebracht werden, weil es in der Einrichtung in der Vergangenheit zu zahlreichen Infektionen gekommen war. Neben der Feuerwehr Hamburg unterstützten auch weitere private Rettungsunternehmen die Verlegung. In der Senioreneinrichtung verbleiben die bereits infizierten Bewohner unter strenger Beobachtung des Gesundheitsamtes.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?