Bezirk HarburgVerkehr

3 Monate Dauerbaustelle an wichtigem Knotenpunkt

Hausbruch. Ab Montag, dem 27. April ist eine der wichtigsten Verkehrsknotenpunkte in Hamburgs Süden gesperrt. Die seit Monaten errichtete Baustelle auf der Cuxhavener Straße, zwischen dem Ehestorfer Heuweg und der Waltershofer Straße, die nach wie vor mit je einer Fahrspur je Richtungsfahrbahn befahren werden kann, ermöglicht dann keinen Abbiegeverkehr mehr auf die Waltershofer Straße. Diese ist zwischen der B73 und der Straße Zum Dubben voll gesperrt. Wenn alles planmäßig verläuft, wird die Baustelle am 17. Juli wieder freigegeben. Für Fußgänger und Fahrradfahrende wird eine Bedarfsampel eingerichtet, die reguläre Ampelanlage wird abgeschaltet. Unmittelbar nach dem Ende dieser Baumaßnahme beginnen Sanierungsarbeiten auf der Autobahn 7. Dann wird der Umleitungsverkehr über den Knotenpunkt abgewickelt.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?