EhrenamtBezirk Harburg

Ehrenamtsbörse 2020: Der Weisse Ring e.V.

Der 1976 gegründete, Gemeinnützige Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern und zur Verhütung von Straftaten e. V. gibt Opfern von Straftaten eine Stimme. Die Hilfeleistungen sind kostenfrei und können auf Wunsch auch anonym erfolgen.

Der Weisse Ring kann Kriminalitätsopfern beispielsweise wie folgt helfen:

  • persönliche Betreuung und menschlicher Beistand nach einer Straftat
  • Begleitung zu Terminen bei Polizei, Staatsanwaltschaft, Gericht oder sonstigen Behörden
  • allgemeine Hilfestellung im Umgang mit Behörden
  • Vermittlung von Hilfen anderer Stellen
  • Geldzuwendungen in Form eines Hilfeschecks für eine anwaltliche Erstberatung, eine psychotraumatologische Erstberatung oder einen rechtsmedizinischen Untersuchungsscheck
  • finanzielle Unterstützung zur Überbrückung tatbedingter Notlagen

Die Mitglieder versammeln sich regelmäßig monatlich im Rahmen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit für den Verein. Sie erhalten (in Hamburg) viermal jährlich Unterstützung in Form einer Supervision. Außerdem sollten die ehrenamtlichen Helfer genügend Zeit aufbringen können um (nach einem ersten Seminar) zunächst 3 Hospitationen durchführen zu können. Alle entstehenden Aufwendungen für diese Tätigkeit werden erstattet.

Im Rahmen der Ehrenamtsbörse 2020 erhalten Sie Gelegenheit, die Mitarbeiter der Außenstelle Süderelbe kennen zu lernen und einen ersten Eindruck über die Tätigkeit zu gewinnen.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?