Bezirk Mitte

Polizei stoppte Panzer-Transport nach Dänemark

Wilhelmsburg. Am Dienstagabend hat die Polizei bei einer Großkontrolle auf der A1 in Höhe Hamburg-Stillhorn Verkehrsteilnehmer kontrolliert. Dabei wurden gleich mehrere LKW aus dem Verkehr gezogen. Zum Großteil waren die beanstandeten Fahrzeuge überladen oder zu schwer.

Zwei Sattelschlepper eines Spediteurs zogen dabei die Aufmerksamkeit der Polizei auf sich. Die Schwertransporte hatten eine besondere Fracht geladen. Jeweils ein dänischer Leopard-2 Panzer befand sich mit dem Transporter auf den Weg nach Dänemark. Die Fahrer der Gespanne mussten die Lastverteilung korrigieren und konnten dann die Fahrt fortsetzen.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?