Kennst du schon unsere kostenlose App für Android?

Hole sie dir!
Bezirk Harburg

Jugendbande auf Raubzug durch Neugraben

Neugraben-Fischbek. Kaum 50 Meter in Sichtweite zur Polizeiwache in Neugraben haben in der Nacht zum Sonnabend zwei tatverdächtige Mädchen die Scheibe zur HC Parfümerie eingeschlagen und ausgestellte Waren aus der Auslage geräumt. Bereits am Freitagmorgen und an den Weihnachtsfeiertagen kam es zu ähnlichen Tathandlungen bei der Parfümerie. Nur weniger Meter entfernt befindet sich das Geschäft eines Herrenausstatters. Auch dort haben die Jugendlichen bereits mehrfach zugeschlagen. Zuletzt nur wenige Stunden, nachdem sie die Auslage der Parfümerie ausgeräumt hatten. Unter den Tatverdächtigen befinden sich offenbar auch zwei noch minderjährige Mädchen. Die Polizei hatte Teile der Gruppe bei einem der Einbrüche bereits festnehmen können. Aufgrund der Strafunmündigkeit mussten die Kinder allerdings wieder entlassen werden. Die beiden Mädchen sollen erst 13 Jahre alt sein.

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert