Bezirk Harburg

Bei Löscharbeiten: Rettungskräfte mit Eiern beworfen

Hausbruch. Am frühen Sonntagabend wurde die Feuerwehr in die Straße Stubbenhof nach Hausbruch gerufen. Dort brannten nahe der Hauswand mehrere Müllcontainer. Dichte Rauchgaswolken bildeten sich und stellten eine Gefahr für die Anwohner dar. Während der Löscharbeiten wurden die Rettungskräfte und im wesentlichen die Polizei mit rohen Eiern beworfen. Die Feuerwehr spritzte die Sauerei mit Wasser ab und leistete so unbürokratische Amtshilfe.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?