Bezirk Harburg

Feuerwehr rettet verletzte Frau aus Fischbeker Heide

Neugraben-Fischbek. Um 12:30 Uhr haben Passanten in der Fischbeker Heide beobachtet wie eine Frau mit ihrem Hund einen Abhang herunter gerutscht war. Dabei hat sie sich vermutlich das Sprunggelenk verletzt. Der alarmierte Notarzt wurde aufgrund der Lage per Hubschrauber eingeflogen. Die Rettungskräfte konnten die Frau auf einen befestigten Weg verbringen, so dass sie im Rettungswagen versorgt werden konnte. Der Notarzt begleitete die Frau im Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?