Bezirk Harburg

Böschung herabgerutscht – LKW-Fahrer verletzt sich

Moorburg. Am Moorburger Hauptdeich ist heute gegen 19 Uhr ein LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung herabgerutscht, nachdem er einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen musste. Dabei wurde der rund 800 Liter umfassende Dieseltankbehälter des LKW beschädigt. Kraftstoff versicherte teilweise im Boden. Bei dem Unfall verletzte sich der Fahrzeugführer und wurde von Ersthelfern bis zum Eintreffen der Rettungskräfte versorgt, musste aber nicht in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Feuerwehr sicherte das angrenzende Gewässer mit Spezialgerät. Die Bergung des Fahrzeugs erforderte eine Vollsperrung des Moorburger Hauptdeiches.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?