Bezirk HarburgWochenmarkt Neugraben

Tausende Besucher auf dem SPD-Flohmarkt in Neugraben

Neugraben-Fischbek. Mit geschätzten 5000 Besuchern und 400 Flohmarkthändlern konnte der Neugrabener SPD-Flohmarkt in diesem Jahr – trotz ausgezeichnetem Wetter – nicht an die Erfolge der Vorjahre anknüpfen. Dennoch zeigen sich die Veranstalter zufrieden, der Flohmarkt verlief ohne große Zwischenfälle. Gehandelt wurde auf der Wochenmarktfläche und der angrenzenden Marktpassage. Zur Kostendeckung wurde für einen Stand von etwa 3 Meter eine pauschale Kostenbeteiligung von 10 Euro erhoben. Kinder konnten ihren Stand auf einer Wolldecke kostenfrei einnehmen. Würstchen und Getränke gab es für 1 Euro am Stand der SPD.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?