Bezirk HarburgLokales

Schwerer Unfall auf der A7 in Marmstorf

Marmstorf. Aus bisher unbekannten Gründen verlor der Fahrzeugführer eines schwarzfarbigen PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug. In Höhe der Anschlussstelle Marmstorf stieß das Fahrzeug in die Leitplanke der linken Richtungsfahrbahn. Offenbar unmittelbar hinter dem PKW befand sich ein Motorradfahrer der infolge des Geschehens stürzte und sich dabei schwere Verletzungen zufügte. Sowohl Motorrad als auch der Autofahrer wurden jeweils einzeln notarztbegleitend in das Krankenhaus verbracht.

Die stark befahrene A7 wurde an der Unfallstelle zeitweilig voll gesperrt um die Rettung zu ermöglichen. Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr einspurig vorbei geleitet, wobei sich ein erheblicher Rückstau bildete.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?