Bezirk HarburgLokales
Trend

16-jährige Neugrabenerin seit dem 26. November vermisst

Neugraben-Fischbek. Bereits seit dem 26.11.2018 wird die 16-jährige Annika S. aus Neugraben-Fischbek vermisst. Die Schülerin verließ gegen 17 Uhr die elterliche Wohnung und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Die Ermittlungen hat das LKA 181 übernommen.

Annika ist ca. 176 cm groß, trägt offenes rotblondes Haar und eine Brille. Die Bekleidung, dürfte die selbe sein, die auf dem Foto ansatzweise zu sehen ist. Annikas Aufenthalt ist unbekannt, gegenüber den Eltern hat sie zeitnah vor dem Verschwinden vom Besuch einer Freundin in Bremen oder dem Umland gesprochen. Sie kann sich aber auch in Hamburg aufhalten.

Hinweise zu ihrem Aufenthalt bitte an den Notruf der Polizei (110) oder das zuständige Landeskriminalamt (181) unter (040) 4286 71082.

Update: Annika wurde zwischenzeitlich gefunden und den glücklichen Eltern übergeben. Alle Maßnahmen wurden eingestellt.

Hinweis in eigener Sache:
An dieser Stelle möchten wir auf unsere weiteren Angebote aufmerksam machen: Besuche auch unsere Facebook-Seite, Facebook-Gruppe, unseren Twitter-Auftritt, die Instagram-Seite oder unser eigenes soziale Netzwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anzeigen

Geschäftliche Empfehlungen

?

Geschäftliche Empfehlungen

?